VORPOMMERN ÖKOSTROM

  • Ihr Grundpreis beträgt bei einem Eintarifzähler 114,05 Euro brutto pro Jahr.
  • Ihr Verbrauch wird zu einem festen Preis abgerechnet. Sie zahlen einen Arbeitspreis von 29,73 ct/kWh brutto.

DER STROMPREIS

Der Strompreis setzt sich zusammen aus dem GRUNDPREIS und dem ARBEITSPREIS.

DER GRUNDPREIS

Grundpreis (netto) zzgl. der jeweils gültigen USt. (16 %) Grundpreis (brutto)
Eintarifzähler (konventionell) 98,32 €/Jahr 15,73 €/Jahr 114,05 €/Jahr
Eintarifzähler (modern) 115,13 €/Jahr 18,42 €/Jahr 133,55 €/Jahr
Aufschlag für
Messwandlerzähler
26,04 €/Jahr 4,17 €/Jahr 30,21 €/Jahr

DER ARBEITSPREIS

Arbeitspreis (netto) zzgl. der jeweils gültigen USt. (16 %) Arbeitspreis (brutto)
Vorpommern Ökostrom
25,63 ct/kWh 4,10 ct/kWh 29,73 ct/kWh

IM ARBEITSPREIS IST DIE STROMSTEUER & DIE ABGABEN NACH DEM EEG ENTHALTEN VON ZURZEIT:

Stromsteuer (netto) zzgl. der jeweils gültigen USt. (16%) Stromsteuer (brutto)
Stromsteuer 2,05 ct/kWh 0,34 ct/kWh 2,39 ct/kWh
Abgabe nach dem EEG 6,405 ct/kWh 1,03 ct/kWh 7,43 ct/kWh

Bei dem Ausweis der Preise und Steuersätze mit zwei Nachkommastellen kann es zu Rundungsdifferenzen kommen.

Netzentgelt, Kosten für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung sowie Konzessionsabgaben und weitere Bestandteile.
Im Grund- und Arbeitspreis sind die Kosten des Messstellenbetriebs und der Messung sowie der Abrechnung, das an den Netzbetreiber abzuführende Netzentgelt sowie die Konzessionsabgaben enthalten.
Vom Netzbetreiber werden die folgenden Bestandteile in Verbindung mit den Netzentgelten erhoben, die ebenfalls im Arbeitspreis eingerechnet sind:
  • Abgabe nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG)
  • Umlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV
  • Offshore-Haftungsumlage nach § 17 f Abs. 5 EnWG
  • abLa-Umlage nach § 18 Abs. 1 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten (AbLaV)

Stromkennzeichnung – Energiemix und Umweltauswirkung

Energiemix

Erneuerbare Energien, finanziert aus der EEG-Umlage
60,3 %
Sonstige erneuerbare Energien
39,7 %
Sonstige fossile Energieträger
0,0 %
Kohle
0,0 %
Kernkraft
0,0 %
Erdgas
0,0 %
Mieterstrom, finanziert aus der EEG-Umlage
0,0 %

Umweltauswirkungen

CO2-Emissionen
0,0 g/kWh
Radioaktiver Abfall
0,0 g/kWh

Energiemix

Erneuerbare Energien, finanziert aus der EEG-Umlage
40,4 %
Sonstige erneuerbare Energien
3,9 %
Sonstige fossile Energieträger
1,3 %
Kohle
29,0 %
Kernkraft
13,5 %
Erdgas
11,9 %
Mieterstrom, finanziert aus der EEG-Umlage
0,0 %

Umweltauswirkungen

CO2- Emissionen
352 g/kWh
Radioaktiver Abfall
0,0003 g/kWh